Was ist / macht eine Doula?

Der Name der Doula leitet sich von „doulalei“ ab und bedeutet „Dienerin der Frau“.

Image-1Schon seit tausenden Jahren begleiten Frauen, die selbst schon eigene Kinder haben, andere Frauen bei ihren Geburten.

In den letzten hundert Jahren wurde die Geburt von der häuslichen Umgebung in die Krankenhäuser verlagert.

So ist nicht immer eine anhaltende und sensible Begleitung der Mutter in diesem Umfeld aus Personalmangel oder anderen Gründen möglich.

Die Unterstützung beschränkt sich oft nur auf die rein medizinisch-technische Begleitung und hat oft reinen Kontrollcharakter. Was natürlich auch alles seine „Daseinsberechtigung“ hat.

Eine Doula kennt die Familie und Wünsche, Erfahrungen der Frau und weiß worauf sie achten soll.

Heute begleiten Doulas die Gebärenden durch kontinuierliche Anwesenheit während der Geburt und helfen, die Geburtsumgebung möglichst so zu gestalten, dass sie sich sicher, beschützt und wohl fühlen.

Die Doula sichert eine 1:1 Betreuung während der gesamten Geburtsphase zu, quasi von der ersten Wehe bis zum anlegen des neuen Erdenbürgers.

Außerdem informieren sie vor der Geburt umfangreich über den Geburtsverlauf und über die verschiedenen üblichen und alternativen Möglichkeiten der schmerzlindernden Methoden.

Ein Zusammenspiel aus altem und neuem Wissen, individuell angewandt.

Was mir in meiner Doulaarbeit wichtig ist; ich biete meist ein „voll-umsorgt-Paket“ an, dies beinhaltet:

  • kennenlernen
  • erstes Vorgespräch
  • 20 tägige Rufbereitschaft
  • Schwangerschaftsbegleitung
  • Geburtsbegleitung (von der ersten Wehe bis mich die Mutter / das Paar nicht mehr braucht)
  • Nachgespräch
  • Kostenvergünstigung auf zusätzliche Angebote / Kurse (Geburtsvorbereitung, Blessingway, Entspannungseinheiten……)
  • individueller Geburtsbericht

 

Was mir besonders am Herzen liegt, ich verurteile niemanden aufgrund seiner Wünsche oder gewähltem Lebensstil.

Ich möchte dich in deinem Weg und in deiner Kraft unterstützen.

Denn es ist eure Geburt und ich bin jedes Mal dankbar ein Teil davon zu sein. Jeder Mensch hat andere Bedürfnisse und Erfahrungsschätze.

Lass uns zusammen in deine Urkraft finden und die Wellen der Geburt erleben.

“…denn es ist nicht egal wie wir geboren werden…“

(Michele Odent)

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close